Marketing-Chancen in der Corona-Krise

Abwarten oder Gas geben? Es gibt kein Patentrezept.

Ob sich für Ihr Unternehmen oder Ihre Marke aktuell sinnvolle Chancen für pro-aktives Marketing ergeben, beantwortet unsere Checkliste.

Die Corona-Krise ist ein exogener Schock für die Wirtschaft. Betriebe und ganze Branchen sind gezwungen, ihre Aktivität stark einzuschränken oder gar komplett herunterzufahren. In dieser Situation stellen viele ihr Marketing in Frage. Aber wie sollen sich Firmen verhalten, die grundsätzlich lieferfähig sind und deren Märkte trotz Corona-Krise weiterhin funktionieren. Diese Unternehmen haben jetzt besondere Chancen.

Was ist jetzt anders?
  • Zielgruppen sind leichter zu erreichen
    Durch die Schutzmaßnahmen befinden sich viele Zielgruppen zu Hause, verbringen mehr Zeit vor dem Rechner und haben relativ mehr Zeit.
  • Wettbewerber sind zurückhaltend
    Der Werbedruck ist geringer, dadurch lässt sich mit selbem Budget mehr Reichweite erzielen.

Nutzen Sie die Möglichkeiten, trotz Krise erfolgreich Ihre Kunden anzusprechen und die Reichweite für Ihr Angebot zu erhöhen.

Marketing-Checkliste für die Corona-Krise

  • Bin ich kurz- und mittelfristig lieferfähig, damit ich den Werbeerfolg auch realisieren kann?
  • Ist mein Angebot für meine Zielgruppen auch in Pandemie-Zeiten relevant?
  • Haben meine Kunden trotz Pandemie ausreichend Kaufbereitschaft?
  • Wie wirkt die aktuelle Kampagne im Kontext von Corona? Ist das Konzept so relevant? Ausreichend authentisch und ehrlich? Wird der Zeitgeist treffend berücksichtigt?
  • Habe ich Möglichkeiten, das Budget in konkrete Maßnahmen zur Lead Generierung oder den Abverkauf umzulenken?
  • Kann ich den Share-of-Voice für meine Botschaften sogar erhöhen, weil der Wettbewerb weniger wirbt?
  • Kann ich durch Budgeterhöhung antizyklisch Reichweite günstig aufbauen?
  • Habe ich den Mut und die Argumente, eine solche Strategie in meinem Unternehmen durchzusetzen?

Falls Sie mindestens eine der Fragen mit „Ja“ beantworten können, sollten wir uns unterhalten.

Gerne tauschen wir uns mit Ihnen über ihre individuelle Marktsituation aus und beraten Sie kostenfrei und völlig unverbindlich mit einer Idee, wie Sie mitten in der Schockstarre der Pandemie Potenziale schöpfen können.

8 Maßnahmen, die Sie sofort umsetzen können.

Q

Image- und Brandingkampagnen stoppen

Stoppen Sie bezahlte und produktionsaufwändige Image- und Brandingkampagnen, wenn kein individueller Grund vorliegt, diese weiterlaufen zu lassen – ohne dabei Ihre Authentizität zu verlieren.

z

Werbebotschaft anpassen

Passen Sie die Werbemittel und Inhalte, die Sie weiterhin ausspielen wollen, in Botschaft und Gestaltung auf die aktuellen Ereignisse an, sofern dies erforderlich ist.

w

Kundenbeziehungen intensivieren

Halten Sie Ihre eigenen Kanäle up to date und posten Sie Statusmeldungen über Ihren weiterlaufenden Betrieb. Eine Video-Nachricht der Geschäftsführung an die Kunden per Blog-Beitrag, Newsletter und Social Media Post sorgt für Transparenz und Vertrauen.

~

Sicherheit geben

Zeigen Sie Ihren Kunden Kommunikationskanäle auf, über die Sie stets erreichbar sind und laden Sie aktiv zum Dialog ein. Rücken Sie eng an Ihre Kunden und sorgen Sie für ein Gefühl der Sicherheit und des sich Kümmerns.

Weiterempfehlungen anregen

Seien Sie sich der Stärken Ihres Angebots bewusst und bitten Sie ihre Kunden um Weiterempfehlungen.

Kunden belohnen

Belohnen Sie Ihre Kunden in schwierigen Zeiten und bieten Sie ihnen kostenfreie Goodies, begründete Preisnachlässe oder das gewisse Extra an Service an.

Wirksame Kampagnen hochfahren

Optimieren Sie ihre Werbemaßnahmen im Lower Funnel und fahren Sie Ihre gut laufenden Kampagnen hoch. Richten Sie Ihre Google Ads (SEA und ggf. Shopping) auf konkrete Kaufabsichten aus, spielen Sie Display Ads per Retargeting an bekannte Kontakte aus und setzen Sie bei Social Media Ads auf den Bedarf einer spitzen Target Audience.

Marketing nachhaltig stärken

Wenn Sie Budgets übrig haben, nutzen Sie die ruhigere Zeit und bringen Sie Ihr Marketing-Setup auf das nächste Level. Implementieren Sie ein Advanced Tracking oder eine Marketing Automation Lösung, um mit dem Ende der Krise Prozess- und Kosten-optimiert durchzustarten.

Wir sind für Sie da.

Julian Bühler

Director Business Development

Tel.: +49 40 399 99 03 129

Ich bin damit einverstanden, dass mich die team neusta GmbH oder eine ihrer Tochergesellschaften zu Informationszwecken hinsichtlich ihrer Lösungen, Services und Veranstaltungen per E-Mail und telefonisch kontaktiert. Meine Einwilligung kann ich jederzeit kostenfrei und mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie hier.

Wir sind neusta marketing

Gemeinsam entwickeln wir Strategien, wie Sie die Chancen der digitalen Zukunft besser nutzen und Wettbewerbsvorteile schaffen können. Ausgehend von Insights schaffen wir mit einem durchdachten Customer-Journey-Management, spannenden Stories und dem gezielten Einsatz von Technologien auf den richtigen Kanälen den optimalen Kontakt zu Ihren Kunden. Dabei stehen Sie und Ihre Kunden bei uns immer im Fokus.

Insights

From Insights to Value.

Wir helfen mit der Erhebung und Analyse von Daten bei der Entscheidungsfindung​ und geben Handlungsempfehlungen​ für Unternehmens- und Markenstrategie​ sowie UX- und Marketing-Maßnahmen.

Stories

Relevanz schaffen.

Nutzer erwarten individuell auf sie zugeschnittene Stories. Wir erstellen zielgruppen-relevante Inhalte entlang der Customer Journey, um Ihre Markenidentität, -werte und Produkte/Leistungen spannend zu erzählen.

Technologies

Der richtige Mix verbindet.

Wir wählen passend zum Kanal und Ihrer Zielgruppe die entsprechenden Technologien, um Ihre Kunden bestmöglich zu erreichen und eine harmonische Customer Experience zu gewährleisten.